Aktuelles

Dashain-Aktion 2018

Während bei uns in Bayern gerade die Sommerferien begonnen haben, wollen wir heute auch schon wieder an den kommenden Herbst denken: Das größte hinduistische Fest in Nepal – Dashain.

Die 15-tägigen Feierlichkeiten zum Dashain-Fest finden in diesem Jahr im Oktober statt. Währenddessensind Schulen, Behörden, Büros und auch viele Geschäfte geschlossen. Für die Kinder werden überall im Land große Schaukeln aus Bambusrohren aufgebaut, jeder Tag bringt traditionelle Rituale mit sich und zum Abschluss treffen sich die Großfamilien. An diesem Tag erhält dann die jüngere Generation von den Großeltern und Eltern Segnungen für ein glückliches Leben. Die Segnung erfolgt durch das Geben von Tikas – großen roten Punkten, eine Mischung aus Farbpulver, Wasser und Reis, die gemäß Tradition und Religion zwischen den Augen am oberen Nasenansatz angebracht werden.

Wie bereits in den vergangenen Jahren wollen wir auch 2018 wieder eine Dashain-Aktion starten und allen Patenfamilien (sowie allen Familien in Chaling, deren Kinder unsere Projektschule besuchen und keine Patenschaft haben) ein Geschenk zum Fest überreichen. Während ihrer Reise nach Nepal im Juli erfuhr Birgit Schulte, dass die Lebenshaltungskosten in den letzten Monaten erneut stark gestiegen sind. Und somit wollen wir dem Vorschlag unserer Projektpartner nachkommen, Lebensmittelpakete schnüren und an die Familien verteilen.

Wenn Sie helfen möchten, die Patenfamilien zu beschenken, überweisen Sie bitte bis zum 14. September mit dem Vermerk „Dashain-Aktion 2018“ auf unser Vereinskonto:

Saraswoti Kinderhilfe e.V.
Raiffeisenbank Isar-Loisachtal eG
IBAN: DE92 7016 9543 0002 7232 20
BIC: GENO DE F1 HHS

Für Ihren Beitrag zum Fest erhalten Sie selbstverständlich eine Zuwendungsbescheinigung.

Herzlichen Dank!

Endlich!

Endlich! Die Koffer sind zu und gleich geht es zum Flughafen!

Dank der recht großzügigen Gepäckreglungen von Air India passt neben gut 8 kg Post für die Patenkinder, Blutduckmesser, Bandagen, Thermometer und weiteren Sachspenden für die Gesundheitsstation in Bhusapheda, sowie Geschenken für meine zahlreichen Freunde tatsächlich auch noch meine Kleidung in die Koffer.

Nun liegen drei aufregende Wochen vor mir. Ich bin gespannt, was mich erwartet, was bei Monsun machbar sein wird.
Eins weiß ich schon, bei meiner Ankunft haben die Schüler in Chaling und Kharipati noch Ferien. Erst in den letzten Urlaubstagen werde ich Zeit an den Schulen verbringen und die Post verteilen können.

Bei dieser Reise wird es nicht wie gewohnt regelmäßige Updates auf unserer Homepage geben, aber natürlich werden Sie nach meiner Rückkehr einen ausführlichen Bericht erhalten.

Bis dahin: Liebe Grüße und angenehme Sommertage!

Renovierung des Kindergartens

Mit dem neuen Schuljahr gibt es eine sehr gelungene Verschönerung des Kindergartens in Chaling. Die zuvor tristen Mauern wurden neu gestrichen und mit schönen Motiven bemalt. Für ein spielerisches erstes Lernen ziert das Alphabet die Wände – sowohl nepalesische als auch lateinische Buchstaben. Bald wird noch ein Teppich das Spielen und Sitzen auf dem bisher kalten Betonboden bequemer machen. Außerdem sollen einige Spielsachen angeschafft werden. In der neuen freundlichen Umgebung werden die Kleinen mehr Spaß haben.

Gerne unterstützen wir deshalb diese Maßnahmen mit einem finanziellen Zuschuss von 150,- €.
Danke, dass wir mit Ihrer Unterstützung so viel bewirken können!

Erfolgreiche Teilnahme an Wettbewerb

Vielleicht erinnern sich die langjährigen Paten und Mitglieder unter Ihnen, dass wir vor einigen Jahren die Schule in Kharipati mit Utensilien für den naturwissenschaftlichen Unterricht ausgestattet haben.

Letzte Woche haben wir eine besonders erfreuliche Nachricht dazu aus Nepal erhalten. Eine Gruppe von Schülern aus Kharipati hat an einem Talent-Wettbewerb im Fach Naturwissenschaften auf Distrikt-Ebene teilgenommen und den 1. Platz belegt. Bereits vor einigen Wochen gab es einen Vorentscheid, bei dem aus dem Einzugsgebiet Bhaktapur an 8 Wettbewerben jeweils 8 Schulen teilnahmen. Die jeweiligen Gewinner traten nun erneut an.

Am Freitag ist die Gruppe um Lehrer Arun Chaudhary und unseren Patenkindern Amar, Pema, Kailash und Puran zum regionalen Wettbewerb nach Kathmandu gefahren. Hier ging dann zwar eine andere Gruppe als Sieger hervor, aber es ist eine großartige Leistung, die die Schüler erbracht haben. Wir hoffen, dass sich auch in den kommenden Jahren Schüler aus Chaling und Kharipati bei ähnlichen Wettbewerben beweisen können.

Jahreshauptversammlung 2018

Wie schon in den letzten Jahren wird die Jahreshauptversammlung der Saraswoti Kinderhilfe e.V. wieder in Münster/Westfalen stattfinden. Alle Mitglieder und Paten sind dazu herzlich eingeladen.

Am 26.05.18 um 16:00 Uhr wollen wir uns im „neben*an“ (Cinema), Warendorfer Str. 45-47, 48145 Münster treffen.

Für ein gemeinsames Abendessen haben wir nach der Versammlung für 18:30 Uhr einen Tisch im nepalesischen Restaurant Buddha Palace, Von-Esmarch-Str. 18 reserviert. Damit wir besser planen können, informieren Sie uns bitte, wenn Sie an dem Essen teilnehmen wollen.